Fünklis

Die Fünklis sind die kleinsten Pfadis, nämlich Mädchen und Buben im Kindergartenalter (zwischen 4 und 6 Jahren). Sie treffen sich jeden zweiten Samstagnachmittag und erleben gemeinsam mit ihren LeiterInnen verschiedenste Abenteuer.

Ziele der Fünkli

Beim kreativen Spiel und Erleben einer Geschichte lernen die Kinder den Umgang mit anderen, miteinander zu teilen und gegenseitig Rücksicht zu nehmen. Der Nachmittag endet meistens mit einem Höhepunkt. So wird zum Beispiel ein Schatz gefunden, ein Ziel erreicht oder eine Aufgabe gelöst.
Natürlich steht aber vor allem die Freude im Vordergrund.