Logo & Pioruf Tyllikän

 

 

Dream it, wish it, do it

Everybody, yes we can

Mir sind d Equip' Tyllikän.

Leiterinnen Piostufe

Die Piogruppen heissen "Equipen", wobei der Name der jeweiligen Equipe von den Pios selber herausgefunden wird.

Mara Keitel / Maimu

Ich bin d'Maimu und bin sit em Früehlig 2006 bi de Pfadi Escheberg debi. 3 Jahr spöter bin ich denn Pfadileiterin worde ide Gruppe Adler und sit em Summer 2015 hend d'Orenda und ich d'Stufeleitig vo de Piostufe Eschenberg/ Bubenberg überno. Well ich am liebste under vill Lüüt bin, bedüted min Name Chlammeräffli.

Usserhalb vo de Pfadi kennt mer mich als Mara Keitel. Im Summer 2015 han ich d'Matur a de Kantonsschuel Büelrain gmacht. Nacheme erlebnisriiche Zwüschejahr hani a de PH Züri s'Studium zur Seklehrerin aafgange. I minre Freiiziit bin ich am liebste sehr aktiv, gahn a Konzert, mache selber Musig, bin am Reise oder gnüss d'Zit mit mine Fründe dihei.

Pascale Müller / Jiminy

Ich bi d'Jiminy und bin sitem Früehlig 2006 ide Pfadi. Uf de Pfadiname bini tauft worde, willi so fröhlich, ufgstellt, ehrlich und hilfsbereit seg, gnau wie d'Grille vom Pinocchio.

Nachere lange Ziit als Rudel-, spöter Meuteleiterin ide Meute Balu hend d Ara und ich d Abteiligsleitig übernoh. Ich froi mi uf wiiteri spassigi und interessanti Pfadijahr!
Usserhalb vo de Pfadi kennt mer mich als Pascale Müller. Sit em Herbst 2016 studier ich Psychologie und Erziehigswüsseschafte ade Uni Züri. I minere Freiziit tueni gern singe, lache, mach öppis mit Fründe, bin im Grüene oder natürli ide Pfadi.

 

 

Pia Kappeler / Aida

Ich bin Aida (das bedeutet Hilfe und ist auch eine bekannte Oper). Ich gehe seit 06 fleissig in die Pfadi und es macht mir immer noch einen riesen Spass. Ich leite seit 2012 in der Gruppe Tiger. Ab Herbst 2016 beginne ich, bei den Pios zu leiten und freu mich auf diese spannende neue Zeit.

Sonst heisse ich Pia Kappeler und bin im August 1997 geboren. Ich habe das Gymnasium Rychenberg besucht und 2016 mit der Matura abgeschlossen. Anschliessend mache ich ein Praktikum im Spital.

Später möchte ich studieren, allerdings steht noch nicht fest, was genau. In meiner sonstigen Freizeit leite ich ab und zu noch in der Mädchenriege, mache Sport, treffe Freunde und lache viel. :)

Oliver Rupper / Gecko

 

 

Startseite